TheGrue.org


Mit toller Moral fast die Überraschung geschafft

Veröffentlicht: Sonntag, 17. September 2017

Mit großer Moral und einer ganz starken kämpferischen Leistung unsere B-Jugend im Pokal heute fast eine Überraschung geschafft. Zwickau als Favorit reiste immerhin mit 17 Spielern an.

Der haushohe und spielerisch stark agierende Gegner hatte zwar Vorteile auf seiner Seite aber mehr als gefühlte 15 Ecken war da nicht mehr. In HZ 1 musste unser TW einmal großartig halten. Uns machte nur Kopfzerbrechen wie wir das konditionell durchhalten werden.

In der 65 min. lief Nick alleine auf das Tor aber bekam den Ball nicht rein. Schade! 10 min später netzten unsere Gegner und mussten erstmal tief durchatmen. Naja. Und ob du nun 0:1 verlierst oder 0:3, ist ja Wurst. Dementsprechend lösten wir hinten auf und spielten fast mit 3 Spitzen. Und in unserer Defensive merkte man nix. Sehr komisch aber auch sehr lobend.

Fazit: Egal wie, wo und gegen wem wir spielen. Wenn die Einstellung da ist und wir so für einander Aufgehen,dann wird es für jeden schwer und zu schlagen.

Ich hoffe wir nehmen das für das nächste Spiel mit,bevor dann erstmal Pause ist.  Sport frei!!

(R. Adorjan)